AMRISWIL

Die Stadt Amriswil ist das moderne Dienstleistungszentrum im Oberthurgau.
Ausgezeichnete Einkaufsmöglichkeiten, Dienstleister aller Sparten, Detaillisten und KMU sowie eine sehr gute Erschliessung durch den öffentlichen Verkehr machen Amriswil zum regionalen Zentrum.

Zahlreiche kulturelle Institutionen haben überregionale Ausstrahlung und werden dem Motto ­«Amriswil – Leben mit Kultur» gerecht. Ausserdem bieten über 200 Vereine attraktive Möglich­keiten für die Freizeitgestaltung. Mit namhaften Investitionen in die Infrastruktur (Sportplätze, ­Pentorama, Wärmeverbund) trägt auch die Stadt dazu bei, das regionale Zentrum weiter auszubauen. Der zukunftsträchtige Pentorama-Neubau ist schon heute ein neues Wahrzeichen für Amriswil und begeistert Gäste aus Nah und Fern.

Einwohnerzahl: rund 12’000

Verkehrsanbindung:
- SBB Intercity-Haltestelle der Linie Zürich – Romanshorn
- Verkehrsknotenpunkt der Autokurse Oberthurgau
- 8 Minuten bis zum Autobahnzubringer St.Gallen

Wirtschaft und Arbeit: 4’725 Beschäftigte

Raum, Verkehr, Tourismus:
Fläche: 1’910 ha
Wald, Gehölze: 249 ha
Landwirtschaftliche Nutzflächen: 1’286 ha
Siedlungsflächen: 364 ha

Dokumentation am Mühlebach Dokumentation

Stadthaus AmriswilStadthaus Amriswil

Schloss HagenwilSchloss Hagenwil